Kreativ-künstlerische Konfliktlösung

Konflikte entstehen aus unterschiedlichen Perspektiven und differenten Wahrnehmungen von Situation und Wahrheit. Künstlerische Methoden ermöglichen die Erschaffung von Bildern und sinnlichen Erlebenswelten, in denen sich Wahrnehmungen begegnen und miteinander ausgetauscht werden können. "Darstellende Kommunikation" ist das Stichwort! 

 

Ermöglicht wird eine tiefgreifende Verständigung und das gemeinsame Erforschen von Lösungen im künstlerisch-kreativen Prozess.

 

Eigene Gedanken und Gefühle, Ideen, Wünsche, Ängste und Fragen finden auf künstlerisch-ästhetische Weise Ausdruck und werden in lebendige Auseinandersetzungsprozesse geführt. So entstehen neue Perspektiven und unerwartete Sichtweisen.

 

Im kreativ-künstlerischen Akt tritt der analytisch denkende Verstand zunächst zurück. 

Das schöpferisch freie Tun im szenischen Spiel, im musikalischen Klangbild, im Werken mit Farbe, Papier, Holz, Requisiten... lässt ungeahnte Möglichkeiten entstehen: zunächst entstandene Bilder können wieder verworfen, umgestaltet und reflektiert werden und inspirieren zu Lösungen, Umdenken und Umdeutungen problematischer Situationen. Letztlich kann eine Form - ein Bild möglicher Lösungen und Veränderungen entstehen. Bilder die im Gegensatz zu reinen Worten bleiben und bewegen!

            "Träume und Visionen, neue Möglichkeiten lassen sich auf der Bühne experimentell erproben."                                                                                                                                                             (Dr. Wilhelm Schmid 2000)



Erfahrungsberichte

von Kursteilnehmern unserer Seminare

 

"Ich bin vollauf begeistert! Die Zeit habe ich gerne mit der Gruppe verbracht. Meine Wahrnehmung von Situationen hat sich ganz neu entfaltet!"

 

"Ich bin vollauf begeistert! Die Zeit habe ich gerne mit der Gruppe  "Besonders gefallen hat mir die offene und vertrauensvolle Atmosphäre durch die tolle Leitung und das besondere Setting, das viel zugelassen hat!"